Die ost -süd - westseitige Ferienwohnung  Nr. 5 heißt Dolores
und besteht aus einem 60 m² großen Wohn-Schlafzimmer mit handbemalter Kochzeile und Bad . Jalousien und Fliegengitter
sind an den 4 Fenstern  und der Terrassentür angebracht.

Von der 90 m² Terrasse mit eigenem Zugang zum Pool hat man einen umwerfenden Panoramablick auf den Pool, den Olivenhain, Oleander, Rosen, Palmen, Pinien, Zypressen,
30 m hohe Eichen, den Brunnen und die umliegende Bergwelt mit Sicht auch auf weit entfernt liegende Bergdörfer, deren
Beleuchtung abends schimmert.
 



 


Das Apartment ist mit einem viertürigen Schrank eingerichtet, einem Doppelbett, einem nur einmal existierenden Rundbett
2x2 m, einem antiken Eßzimmertisch mit
4 Designerstühlen und einem Ohrensessel, einem Schreibtisch und Tischchen mit Hockern, Radio, SAT-TV, Klimagerät und Parkettfußboden. Bei Bedarf wird ein Gästebett hineingestellt.

Im Bad mit Wanne , Bidet und Dusche, edlen Armaturen und Badezimmerschrank sind die Fliesen handbemalt. Der Handtuchhalter und der Mosaikfußboden beheizbar. Die Decke besteht aus einer Naturbaumwollbeschichtung, wie auch Decke und Wände des Apartments.
 

 

                                                                                                               
 

Die Preise sind beim App. 5 Dolores und dem App. 3 Michaela gleich

.

Bewertungen

 

MEHR als ein Geheimtipp!!! :)        5 von 5

A. S.

Unser Aufenthalt in der "Casa Felice" war Erholung pur. Das Anwesen liegt etwas außerhalb der Ortschaft Passo Corese und war Dank der guten Anfahrtsbeschreibung der Vermieterin Elfi schnell gefunden. Wir wurden aufs Herzlichste empfangen und Violeta, die gute Seele der "Casa Felice", führte uns nicht nur in unser bereits angenehm klimatisiertes Apartment, das wirklich jeden Komfort bot – sie fuhr mit uns sogar in den Ort und zeigte uns den schnellsten Weg zum Bahnhof (wichtig für die Rom-Ausflüge) und Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte sowie eine hervorragende Metzgerei). Und das ist nur ein Beispiel für das, was den Urlaub in der "Casa Felice" so besonders machte: In jedem Detail spürte man die Hingabe der beiden Damen, ihren Gästen einen höchst angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Elfi und Violeta hielten sich sehr im Hintergrund und ließen uns die Zeit zu zweit, standen aber auf Wunsch gerne ausführlich mit Rat und Tat zur Seite, waren bei Online-Kartenbestellungen behilflich oder empfahlen tolle kulturelle Ausflugsziele.

Unser Apartment mit herrlicher Dachterasse und dem darunterliegenden Pool war der perfekte Ausgleich zu den Ausflügen nach Rom (mit dem Zug ist man in ca. 45 min. mitten in der Stadt). Kurz gesagt: Wer nach Rom möchte, aber ohne den Trubel der Stadt, ist hier genau richtig: Wir kommen sehr gern wieder, herzlichsten Dank für ALLES! :)

Reisezeitraum: Jul 2015

 Vermieter-Kommentar: Was wollen wir wenn uns Gäste gefunden haben? Sie verwöhnen, ihnen maximales Urlaubserlebnis bescheren. Danke Ihnen beiden Matthias, daß Sie unser Bemühen für Ihr Wohlergehen mit einem so lieben Dankeschön belohnt haben.


Von Druivenga aus Ihlow     27.10.2013

Katja und Cord

Wir waren vom 27.10.2013-09.11.2013 im Casa Felice - Apartment Dolores.
Die Wohnung hat alles was das Herz begehrt, die Terasse ist der Hammer, abends haben wir oft draußen gegessen. Das Appartment ist sauber,ich würde sagen die Zeit war ein voller Erfolg.
Es macht so viel Spaß von dort die Touren zu planen, die Lage ist ein Traum, wir hatten super Wetter und hatten auch einen Leihwagen, sind aber dann mit der Bahn nach ROM reingefahren. Völlig stressfrei.
Elfi ist sehr hilfsbereit und hat uns auch einige tolle Touren zur Verfügung gestellt. Wir durften sogar den Pool nutzen, war zwar schon ein wenig kühler, aber bei den Temperaturen war es ganz toll.
Wir würden sagen 5 Sterne von 5!
Ach und das Schönste war natürlich auch, das wir im November Frühlings- Sommer Wetter genießen konnten.
 

Stariradewa-Erkert aus Borna, Sachsen, Deutschland
Zielgruppe: Paar
 

Wer die Natur liebt, Ruhe sucht und wirklich Italien erleben will, ist hier genau richtig! Es ist ein Ort für Kenner und Genießer, also Menschen, die das Wort Urlaub auch als solches begreifen wollen! Wir waren bereits das zweite Mal in diesem schönen Domizil und planen auch für das kommende Jahr einen Aufenthalt! Die Unterkunft entspricht allen Ansprüchen an einen angenehmen Ferienplatz; die Vermieterin ist deutschsprachig, sie und ihre Mitarbeiter sind sehr fürsorglich und tun alles, damit es den Gästen gut geht! Die Nähe zu Rom ist ideal; in ca. 45 Minuten ist man mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Rom. Andere interessante und lohnenswerte Ziele ( vor allem touristisch noch wenig erschlossene) befinden sich in der Nähe. Anfahrt mit dem Auto sinnvoll, aber auch Flug + Buchung eines Mietwagens sind kein Problem, um hier eine wunderbare Auszeit vom Alltag zu nehmen.

 

Sehr schöner Urlaub!                 15. 10.2014

Hilfreiche Bewertungen .

Wunderschön gelegene Unterkunft mit einer sehr netten und hilfsbereiten Gastgeberin und ebenso netten Angestellten. Auf Wunsch hat uns die Gastgeberin vielseitige Ausflugsvorschläge unterbreitet, sodaß wir außer Rom auch das Umland etwas kennenglernt haben. Auch beim Kaufen von Online Eintrittskarten hatten wir Hilfe, die uns sehr viel Wartezeit erspart hat. Unsere Kindern hatten besonders Freude am Pool und an den lieben Haustieren. Insgesamt ein sehr schöner Urlaub!
 

Erholung pur       

Casa Felice ist ein wunderschönes Feriendomizil mit idyllischer, sehr ruhiger Umgebung. Gepflegter, liebevoll angelegter Garten mit besonderem Swimmingpool (Verbindung von Innen- und Außenpool).
Bei wunderschönem Wetter haben wir die riesengroße Terrasse (App. Dolores), den Blick auf die Sabiner Berge und das hügelige Umland und natürlich den Pool genossen.
Von der Besitzerin wurden wir sehr freundlich betreut und konnten viele Informationen über die Umgebung und ihre Sehenswürdigkeiten erhalten.
Sehr schnell und kostengünstig kann man die wunderschöne Stadt Rom mit dem Zug erreichen. Nach diesem Kulturtrip kann sich der Urlauber dann wieder auf Casa Felice erholen.
Sehr hilfreich waren für uns die Adressen einiger Ristoranti, damit im Urlaub die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz kamen.
Ein rund herum schöner , erholsamer Urlaub.
Empfohlen für: Reisende 55+, Kulturinteressierte, Romantikurlaub

 

Von Dolores Riess aus Wien  20.02.2014 

Herrliches Italien

Mein Aufenthalt in der Casa Felice war besonders schön
Ruhig, herrliche Luft, ein vorgezogener Frühling, die Bäume standen in voller Blüte, nach einigen besonders schönen Ausflügen nach Rieti, Farfa und Rom war es sehr angenehm in die herrliche Stille der unberührten Natur einzutauchen
Das Wetter war wunderbar die Aussicht vom Appartment ist atemberaubend
Im Haus wurden mir alle Wünsche erfüllt
Ich war auch sehr angenehm berührt von all den Begegnungen mit lieben Menschen
Kann auch Friseur, Massage und Fußpflege sehr empfehlen in Passo Corese zu wirklich günstigen Preisen
Die Ausflugsmöglichkeiten sind zahllos
Ans Meer, in die Berge, Kultur, Shopping, Thermen wandern herrliches Essen.
Ich kann es wirklich sehr empfehlen

 

Von Steffen Wippich aus Camburg  27.07.2014  

Traumurlaub vor den Toren Roms

Unseren diesjährigen Sommerurlaub hatten wir uns wie folgt vorgestellt: Tagestrip mit kurzer Anreise Rom erkunden und zwischendurch am Pool die Seele baumeln lassen. Es hat geklappt! 30min mit dem Auto bis zur Metro und dann in die Stadt mit ihren vielen Sehenswürdigkeiten. Abends dann zurück und im Pool abkühlen-danach auf der grossenTerasse die herrliche Aussicht genießen-fantastisch. Unsere Vermieterin, Frau Horatsch, hat uns viele nützliche Tipps für weitere Ausflüge in die Region (Calcata,Tivoli) gegeben-vielen Dank auch dafür. Die Ausstattung der Fewo ist laut Beschreibung und absolut ok, mit Grill und Kleinküche kann man sich auch vor Ort versorgen. Alles ist sauber und in sehr gepflegtem Zustand. Wir werden Casa Felice weiterempehlen und waren bestimmt nicht zum letzten mal da.

 

Von Familie aus Kitzingen      01.09.2013 

Wir waren das erste mal in der Region, zwei Erwachsene und drei Jugendliche. Die Wohnung ist sauber und gut ausgestattet. Der Pool lässt auch heißes Wetter gut erträglich sein und kommt auch gerade bei der Jugend gut an. Die Aussicht von der großen Terrasse lässt den Alltag schnell vergessen und der Nachthimmel zeigt im August viele Sternschnuppen. Es ist ein großer Vorteil, dass die Hausherrin deutsch spricht und sich in Rom und Umgegend gut auskennt. Sie ist sehr hilfsbereit und immer ansprechbar. Wer sich erholen will und ab und zu nach Rom fahren möchte, ist hier gut aufgehoben. Auch das Umland ist sehr sehenswert. Für uns war das genau das Richtige.
Unser Fazit: sehr empfehlenswert!
 

Franz kohlhuber aus Freising, Deutschland         

Danach haben wir immer schon gesucht - ein solch idyllisches Haus in wunderbarer Natur - eine Hauswirtin, die deutsch spricht und wertvolle Tips hat, die das eingewöhnen leicht machen und dann die beiden absoluten Pluspunkte: ein sauberer schöner Pool und die Nähe zu Rom, das man mit Auto und Bahn in ca. 45 Minuten erreicht - wir waren sicher nicht das letzte Mal da!
Ausstattung der Appartements hervorragend und geräumig - es blieben keine Wünsche offen - hier kann man guten Gewissens buchen - nur man sollte keine Angst vor Tieren haben - 2 Hunde und einige Katzen, die alle total lieb, zahm und brav sind - aber sie sind halt da.           


Huchzermeyer aus bielefeld   
     
    

Hier kann man wirklich nur sagen - schöner geht es nicht - die Begrüßung durch die charmante Österreicherin Frau Horatsch - die luxoröse und geschmackvolle Gestalt von Haus und Appartement - der wunderschöne weitläufige Garten mit Rosen, Olivenbäumen und Oleander - der tolle Pool für Innen und Aussen - und das nur eine dreiviertel Stunde vom Petersplatz entfernt.
Wer sich hier nicht erholt, der ist selber schuld.
 

Super schöne Tage         29/08/2013  
P. Ladu
aus Schnorbach
 

Bei der Ankunft überrascht der herzliche Empfang. Das Anwesen besticht durch seine gepflegte Außenanlage, der Weitläufigkeit und dem landestypischen, noch urwüchsigem Stil. Der Garten und das Haus sind wie im Prospekt beschrieben, elegant, luxuriös und geschmackvoll gestaltet.
Wegen der Wärme machten wir nur Halbtagestouren nach Rom und Umgebung! Dies Nötigte uns die Siesta Zeiten lieben zu lernen! Ein paar Vorschläge für Halbtagestouren werde ich der Elfi noch schreiben! Mehr könnt ihr von Elfi zu erfahren! So jetzt kommt der Wehmutstropfen, man stellt plötzlich fest - ich muss ja wieder mal nach Hause! So ein Mist!
Euch allen viel Spaß und Erholung wünschen Pia und Mario (Apartment 3) sowie Dorothe und Helmut (Apartment 5) aus Rheinland Pfalz in Germany.

 

Tolle Ferienwohnung in der nähe Roms      
chrisracer Eltville am Rhein

Wir waren mit unserer gesmten Familie über Ostern in zwei wunderschönen Appartements untergebracht. Selbst bei 15 Grad Wassertemperatur sind unsere Kids schon in den Pool gesprungen. Die sonnige, große Terasse war der ideale Ort für unser Frühstück. Fantastischer Blick, ruhig und sehr gepflegt! Die reizende Vermieterin hat beide Appartements nach "deutschen" Kriterien ausgestattet, was keine Wünsche offen lies.Wir kommen gerne wieder und können diese Unterkunft nur weiter empfehlen. Wer ein paar Tage Rom besuchen möchte, findet hier die richtige Unterkunft, wenn er ausserhalb der Stadt in herrlicher Lage wohnen möchte.Ideal für Familien mit Kindern!


Erholung und Kultur     16/09/2012    
Dorotea M.

Das Haus ist sehr schön und ruhig gelegen. Die Terrasse des Appartments Dolores ist sehr groß und man hat einen superschönen Blick auf die umliegenden Felder und Hügel. Gartenmöbel und Sonnenliegen stehen zur Verfügung.
Von Passo Corese kann man mit dem Zug sehr günstig und ohne Streß nach Rom fahren.
Auf dem Grundstück befindet sich ein großer Swimmingpool, der zur Abkühlung einlädt.
Die Gastgeberin spricht deutsch, was von großem Vorteil ist und hat umfangreiches Informationsmaterial zu Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Das selbstgemachte Olivenöl des Hauses schmeckt vorzüglich.
Für einen ruhigen und erholsamen Urlaub mit der Möglichkeit, Rom kennenzulernen ist das Haus sehr zu empfehlen

Wohlfühloase                             
Lucienne Deutschland

Das Feriendomizil Casa Felice erfüllt die inserierten Angaben zu 100%. Wer Ruhe und Entspannung sucht und auf Komfort nicht verzichten möchte, ist hier goldrichtig! Der Besizerin und ihren Mitarbeitern liegt sehr viel daran, dass sich die Gäste wohlfühlen und es ihnen an nichts mangelt. Das Preis - Leistungsverhältnis ist fast unschlagbar ( keine Zusatzkosten bzgl. Kaution, Strom - und Wasserverbrauch), angesichts vergleichbarer Angebote für die Hochsaison, besonders auch durch die Nähe zu Rom. Die ital. Hauptstadt ist mit öffentl. Verkehrsmitteln in ca. 45 Minuten erreichbar! Auch viele weitere attraktive Ziele im Latium befinden sich in relativer Nähe ( PKW notwendig! ). Frau Horatsch gibt gern Tipps und Empfehlungen, einfach fragen! Das ist kein Problem, man erhält alle Auskünfte auch in deutscher Sprache.
Hinsichtlich einer Weiterempfehlung dieses Domizils bin ich ein wenig im Zwiespalt: Ich habe diese Perle durch sorgfältige Recherche entdeckt und nach dem Urlaub dort ist sie für mich sowas wie ein Geheimtipp für Italienkenner, die wissen, dass dieses Land nicht nur Küsten, Südtirol und die Toskana zu bieten hat. Selbsverständlich habe ich meine Freunde schon infiziert und weil ich ein großes Herz habe, gebe ich diese Infos auch gern weiter, dennoch, liebe Elli, wimmeln Sie die Massen ab, die künftig zu Ihnen kommen wollen, wenn ich meine italienische Auszeit bei Ihnen buche!!! Nochmals ein großes Dankeschön für die tolle Zeit und eine ganz liebe Umarmung für eine wunderbare und sehr engagierte Frau!

Metropole Rom und ländliche Idylle                      
romfreund Bielefeld

Das waren eine Handvoll wunderbarer Tage vor den Toren Roms - Entspannung und Anregung, Ruhe und sportliches Tun.
Jetzt im Einzelnen: Die Lage ist einerseits in der Ruhe der Sabiner Berge andererseits nur 45 Min von Roms Mitte (mit Auto oder Zug) entfernt. Das Zimmer besticht durch die liebevolle und gepflegte Einrichtung, an der man die besitzende Wienerin erkennt und vor allem durch die riesige Terrase, die einem ganz allein gehört mit einem fantastischen Blick über den sehr gepflegten grossen Garten bis hin zu den Sabiner Bergen. Direkt vor den Füssen liegt der Pool, der sowohl ausserhalb des Hauses als auch innerhalb des Hauses das Schwimmen bei fast jedem Wetter erlaubt.
Es ist ausserordentlich angenehm, dass die Vermieterin seit vielen Jahren in Italien heimisch ist und einem gerne Hinweise und Tipps gibt, um Latium und Rom noch besser zu geniessen.
Ich bin guten Freunden dankbar, dass sie mir die Casa felice empfohlen haben und werde es gerne auch weiter empfehlen.
Vor allem wenn man Ruhe und Erholung mit Kultur und Anregung der Metropole Rom verknüpfen will, ist es hier ideal. In der Umgebung gibt es tolle kleine Restaurants mit preiswertem und gutem italienischen Essen, die Vermieterin wird jeden gerne beraten. Und über die Attraktionen von Rom braucht man wohl nicht zu reden...